Presseberichte

  • 21.05.2019
    Torbjörn Kartes, Mitglied des Bundestages, besuchte das NetzwerkHilfe im Haus im Horst für eine offene und konstruktive Gesprächsrunde.

    Pressemitteilung als PDF

  • 14.05.2019
    Besuch der Staatssekretärin Frau Dr. Christiane Rohleder im Haus im Horst
    "Staatssekretärin Dr. Christiane Rohleder lobt das ehrenamtliche Engagement der NetzwerkHilfe Maxdorf"

    Pressemitteilun als PDF

  • 08.05.2019
    Miteinander sprechen
    Artikel in der Rheinpfalz zur Auszeichnung des NetzwerkHilfe un dem Lise-Meitner-Gymnasium Maxdorf vom Bündnis für Demokratie Toleranz (BfDT)

    Artikel in der Rheinpfalz



  • 15.09.2018
    Strukturen, die verbinden Mit Partnern zusammenarbeiten, Stärken nutzen, eigene Ressourcen schonen und Zugang zu neuen eröffnen, nicht jedes Rad selbst erfinden müssen, voneinander Lernen...

    Wie das aussehen kann, findet ihr in diesem Rheinpfalz-Artikel vom 15.09.2018

    Link zum bericht aus der Rheinpfalz vom 15.09.2018

  • 21. Juni 2018
    Bericht in der Rheinpfalz über ein Haus für das NetzwerkHilfe
    Artikel in der Rheinpfalz
    Quelle: Rheinpfalz Online vom 21.06.2018

  •  21.03.2018 Artikel in der Rheinpfalz zum Schulfest der Haidwaldschule Maxdorf

  • 15. März 2018
    Bericht in der Rheinpfalz über eine Immobilie für das NetzwerkHilfe
    Artikel in der Rheinpfalz
    Quelle: Rheinpfalz Online vom 15.03.2019 "Zwischen den Stühlen"



  • 21.02.2018 Aus Skepsis wurde Solidarität
    Bericht in der Rheinpfalz vom 21. Februar über die Tafelausgabe in Maxdorf

    Direktlink Rheinpfalz Online


  • 01.12.2017 Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz für das NetzwerkHilfe Maxdorf
    Am 1. Dezember wurde im Rahmen einer Feierstunde in Mainz der Brückenpreis 2017 in der Kategorie "Bürgerschaftliches Engagement in Kommunen" von Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer an das NetzwerkHilfe der Verbandsgemeinde Maxdorf verliehen. Der Brückenpreis ist die höchste Ehrenamtsauszeichnung des Landes Rheinland-Pfalz.
    Pressemitteilung als PDF herunterladen
    Siehe Auszeichnungen

  • Ein „schwarzer Tag“ für die gute Sache – dm-drogerie-markt Maxdorf unterstützt das NetzwerkHilfe im Rahmen ihrer Spendenaktion.
    5% des Tagesumsatzes am sogenannten „Black Friday“ wurden bundesweit von „dm“ an caritative Einrichtungen gespendet. Der Leiter der Filiale Maxdorf, Herr Holtzhaußer übergab am Dienstag, den 28.11.17 den stattlichen Betrag von 747,63 € an den Bürgermeister der VG, Paul Poje und den Vorstand des Netzwerkes, Dr. Rainer Bahnemann.
    Komplette Pressemitteilung als PDF herunterladen.

  • Herbstfest des NetzwerkHilfe 06.10.2017
    „Großes Dankeschön!“ – NetzwerkHilfe bedankt sich bei allen Spendern, Sponsoren und Kooperationspartnern.
    Zu Neuem Wein und Zwiebelkuchen hatte das NetzwerkHilfe am 06.10.2017 in das Bürgerhaus Birkenheide eingeladen, um mit den Freunden und Helfern in zwangloser Runde Vergangenes und Zukünftiges zu diskutieren, vor allem aber Danke für eine fortwährende, großartige Unterstützung zu sagen.
    Komplette Pressemitteilung herunterladen (PDF)

  • Artikel in der Rheinpfalz vom 17.08.2017
    Die Therapeutinnen Sabine Walbrodt, Claudia Kaub, Claudia Gösling und Gaby Magin behandeln einmal im Monat bedürftige Menschen – im Maxdorfer Rathaus. Dabei schaute die Rheinpfalz den Damen über die Schultern und berichtete dazu in der Rheinpfalz am 17.08.2017
    Quelle: Rheinpfalz vom 17.08.2017
    Direktlink: Rheinpfalz Online: Die besondere Sprechstunde

  • Pressemitteilung vom 29.06.2017
    Spendenübergabe Gesangsverein BASF-Siedlung Maxdorf
    Im Rahmen einer Feierstunde am 25. Juni hat der Gesangsverein der BASF-Siedlung Maxdorf 1949 e.V. NetzwerkHilfe eine Spende  überreicht. Das Geld war beim jährlichen Benefiz-Vatertagsgrillen des Gesangsvereins zusammengekommen und ging dieses Jahr zum ersten Mal an das NetzwerkHilfe.
    Komplette Pressemitteilung herunterladen (PDF)


  • 31.05.2017
    Pressemitteilung vom 31.05.2017:
    „Hilfe ist grenzenlos“ – NetzwerkHilfe übergibt Laptops an Limburgschule Bad Dürkheim
    Pressemitteilung als PDF herunterladen (189 KB)

  • 03.05.2017
    Artikel in der Rheinpfalz vom 03.05.2017 zum Thema "Schule meets Comedy" - Fortsetzung.
    Diesmal als Kooperation zwischen dem Werner-Heisenberg-Gymnasium in Bad Dürkheim und dem NetzwerkHilfe n.e.V.
    Quelle: Die Rheinpfalz vom 03.05.2017
    Direktlink: DieRheinpfalz: Wann ist der Witz noch ein Witz

  • 05.04.2017
    Artikel in der Rheinpfalz vom 05.04.2017 zum Thema "Schule meets Comedy"
    Eine Kooperation zwischen dem Lise-Meitner-Gymnasium in Maxdorf und dem NetzwerkHilfe
    Quelle: Die Rheinpfalz vom 05.04.2017
    Direktlink: DieRheinpfalz: Facetten Der Diskriminierung


  • •06.01.2017
    Beitrag im Amtsblatt der VG Maxdorf über unser Netzwerk
    „Knoten,Maschen und Kanten“…
    Artikel als PDF lesen