Sonderblatt – Wechsel von AsylbLG zu SGB II

wie der Wechsel vom Sozialamt zum JobCenter abläuft.

Sonderblatt als PDF herunterladen


Leitfaden für die Verbandsgemeinde Maxdorf auf ukrainisch

Der Leitfaden für die erste Orientierung in der Verbandsgemeinde Maxdorf ist jetzt auch auf ukrainisch verfügbar.

Leitfaden ukrainisch als PDF herunterladen

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte für diesen Leitfaden wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Das NetzwerkHilfe übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Leitfaden für die Verbandsgemeinde Maxdorf

Leitfaden für die erste Orientierung in der Verbandsgemeinde Maxdorf

Leitfaden als PDF herunterladen

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte für diesen Leitfaden wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Das NetzwerkHilfe übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.


Ukraine: Unterstützung für Geflüchtete

Das NetzwerkHilfe ist derzeit ankommenden Geflüchteten in verschiedenen Bereichen persönlich und im Rahmen der Organisation behilflich.

Diese Hilfe und was in den nächsten Wochen und Monaten benötigt wird, soll bis Ende der Woche mit der zuständigen Verbandsgemeinde Maxdorf abgesprochen und koordiniert werden.

Mit Beginn der nächsten Woche werden wir an dieser Stelle über
- das weitere Vorgehen
- die weiteren Hilfsangebote
- die Ansprechpartner und Verantwortlichen
- und Möglichkeiten der Unterstützung

informieren.

Mit Zuweisungen nach dem Königsteiner Schlüssel ist in den nächsten Wochen zu rechnen. Derzeit sind bis auf eine Familie, geflüchtete Ukrainer auf privater Basis in Maxdorf untergebracht. Für beide Gruppen, zugewiesene und privat untergebrachte Personen und Familien, sowie deren „private Betreuer“, werden wir Angebote, Informationen und Ansprechpartner, gemeinsam mit der Verbandsgemeinde und weiteren Partner installieren und hier kommunizieren.

Auch wenn es drängt, bitten wir um diesen Moment Geduld.
Mit den besten Grüßen

Der Vorstand